Hol dir jetzt dein Frühlingsticket
Showtime!

Inner Child Circle

Innere Freude. Innerer Frieden. Innere Freundschaften.

Werde Teil einer Community, die immer und überall für dich da ist, dich zurück zu deinem Inneren Kind führt und das Leben kleiner und großer Menschen mit mehr Lebendigkeit, Schabernack und echter Verbindung füllt.

Image

Du sehnst dich nach Verbindung, Lebendigkeit und Schabernack?

Du willst Inspiration und Material, das dir dabei hilft, Räume des Friedens für (Innere) Kinder zu etablieren?

Du suchst nach einem Tribe, der nicht nur chantet, sondern auch etwas in der Welt verändert?

Dann fühl dich herzlichst willkommen im Inner Child Circle!

Werde jetzt Teil unserer Community!

Ich habe eine Vision:

Stell dir vor, es gäbe einen Ort – frei von Raum und Zeit – der dich immer wieder einlädt, nach innen zu schauen. In diesem Ort wärst du NIE allein, denn es befinden sich darin kleine und große Menschen, die IMMER miteinander in Verbindung gehen können. Egal wann. Egal wo. 

Stell dir vor, dieser Ort würde dich daran erinnern, wer du wirklich bist und wofür du auf diese Erde gekommen bist. Er würde dich stärken und dir die Kraft und den Mut geben, dich in dieser Welt einzubringen. Für das Gute, das Wahre, das Schöne! 

Stell dir vor, da wäre ein Ort, wo alles da sein darf: Leben, Freude, Ohnmacht, Verzweiflung, Angst, Wut, Hoffnung und Schabernack. An diesem Ort würden wir unsere Menschlichkeit feiern, anstatt sie wegoptimieren zu wollen. 

Stell dir vor, wir erschaffen gemeinsam einen Ort, an dem Unterschiede und konträre Meinungen gefeiert und neugierig erforscht werden. Und ganz plötzlich würden wir gerade wegen dieser Unterschiedlichkeiten neue Lösungen und Wege entdecken, die wir davor allein gar nicht gesehen hätten. 

Stell dir vor, wir hätten uns schon vor langer Zeit verabredet, gemeinsam einen solchen Ort zu erschaffen, um uns gegenseitig an unsere Unschuld und unsere Verantwortung für diese Welt zu erinnern.

HIER ist die ERINNERUNG!

Ich will in den Inner Child Circle!

Was erwartet dich im ICC?

Der ICC steht für Inner Child Circle. Und diese Inneren Kinder sind so vielfältig und großartig, wie die Kinder, die uns im Außen umgeben. Äußere Kinder lieben Innere Kinder. Sie lieben Erwachsenen, die ein waches Inneres Kind an ihrer Seite haben. 

In den letzten Jahren hören wir immer wieder davon, dass wir unser Inneres Kind heilen müssen, dass es Heimat finden muss und dass es möglicherweise sogar „kaputt“ ist. Das ist zwar großartig, denn es bringt mehr Bewusstsein in die Komplexität unserer Psyche und schafft Achtsamkeit im Umgang mit den Bedürfnissen der Kinder im Außen. Und da gibt es noch einen anderen Aspekt des Inneren Kindes: Die Lebendigkeit, den Schabernack und die Kreativität. 

Dein Inneres Kind kann eine riesige Ressource für Energie und Lebensfreude sein.

Und genau um diese Ressourcen kümmern wir uns im Inner Child Circle.

Inner Peace

Inner Joy

Inner Friendship

Inner Guidence

Inner Safety

Inner Connection

Inner Schabernack

„Nicht außerhalb, nur in sich selbst soll man den Frieden suchen. Wer die innere Stille gefunden hat, der greift nach nichts, und er verwirft auch nichts.“Buddha

Worum geht es 2024?

Image

2024 geht im ICC um aktive Friedensarbeit, Selbstwirksamkeit und Lebendigkeit 

Ich habe keine Lust dich zu bespaßen und dir einzureden, dass dir noch etwas fehlt, das ich dir geben kann. Ich habe Bock, mit wachen Menschen zu praktizieren und gemeinsam die Welt zu verändern. Im Kleinen und dann im Großen.  

Wenn du das hier lesen kannst, dann gehörst du zu einem der privilegiertesten Menschen dieses Planeten. Und vielleicht fragst du dich auch manchmal, wenn du dich in der Welt umsiehst, wie du einen Beitrag zum Frieden leisten kannst. 

Ich frage mich das seit Jahren und eine meiner Antworten ist der Inner Child Circle. 

Denn ich bin felsenfest davon überzeugt, dass es keine Kriege geben würde, wenn wir ALLE darauf achten würden, die Unschuld in jedem Kind zu wahren. 

… wenn wir wieder lernen würden, die Unschuld in uns zu spüren. 

… wenn wir wieder anfangen würden, die Unschuld im Gegenüber zu sehen. 

Denn tief in uns sind wir alle Unschuld, Licht und pur. 

Aber ACHTUNG – hier kommt ein kurzes „ja aber“ 

Gleichzeitig sind wir menschlich mit all unseren Fehlern, sind manchmal dreckig und kleinlich. 

Jede Form von Gewalt – egal ob physisch, psychisch oder emotional, klein oder groß – schadet. 

Hier ein kurzer Exkurs zum spirituellen Bypassing:

„Licht und Liebe! Lalalalalala!“  

„Alles wird gut! Lalalala!“ 

„Ich bin in der Fülle. Lalalalala!“ 

„Mein Traummann wird kommen. Lalalalala!“ 

„Ich konsumiere schon lange keine Medien mehr. Das tut meiner Energie nicht gut. Lalalalala!“ 

„Die Welt da draußen versteht meine Hochsensibilität einfach nicht. Lalalalalala!“ 

Autsch! 

 

Spirituelles Bypassing ist ein PRIVILEG, das sich Menschen in anderen Teilen dieser Erde nicht erlauben können. Denn sie können nicht wegsehen.  

Gemeint ist damit, sich in einfachen, oft kindlichen Konzepten über Licht und Liebe zu verlieren und alles, was unangenehm und schmerzhaft ist auszuklammern. So, wie ein Kind, das meint die Welt da draußen würde es nicht sehen, wenn es selbst die Augen schließt.  

Spirituelles Bypassing klammert alles aus, was nicht lichtvoll ist in der Annahme, dass es weniger spirituell ist, sich dem Dreck der Kleinlichkeit, dem Schmerz und dem eigenen (und fremden) Leid zu widmen. 

Der Begriff Spiritual Bypassing stammt vom Psychologen John Welwood.


Wie kann sich Spirituelles Bypassing auswirken?

  • Das Positive überbetonen und verkrampft „good vibes“ verbreiten aus Angst andererseits „bad vibes“ anzuziehen. 
  • Aus der Welt zurückziehen und stattdessen daran zu arbeiten, „erleuchtet“ oder „transzendiert“ zu werden. 
  • Alle unangenehmen Gefühle unterdrücken und innerliche sogar verurteilen. „Ich bin schon weiter und habe meine Wut transzendiert.“ 
  • Keine gesunden Grenzen oder die Sucht nach Harmonie auf Kosten der eigenen Ressourcen. Die Wunschvorstellung, dass jemand oder etwas kommt, um uns alle zu „retten“. „Dann wenn das goldene Zeitalter da ist…“ „Dann, wenn die Indigokinder erwachsen sind.“, usw. 

(Innere) Kinder sch***en auf spirituelles Bypassing!

Was wir hier für den Frieden tun:

Wenn du ganz genau in die Welt blickst und in die Gesichter derer siehst, die gerade auf der Weltbühne das Sagen haben, erkennst du viele verletzte Innere Kinder, die sich in der großen Sandkiste der Politik um ein Spielzeug streiten.  

Aktive Friedensarbeit beginnt also vorrangig damit, sich um das eigene Innere Kind und all die Inneren Prozesse zu kümmern.

Aber wir bleiben hier nicht sitzen, denn wir wollen einen Eindruck in der Welt hinterlassen – nicht auf unserem Meditationskissen (oder in der Sandkiste). Und so gehen wir in Aktion, in dem wir die nächste Generation achtsam und so bewusst wie möglich begleiten, ihnen einen gesunden Umgang mit ALLEN Emotionen vorleben und Raum gestalten, um miteinander unsere Unterschiedlichkeit zu feiern und gemeinsam zu gestalten. 

Wir sind uns unserer Privilegien in dieser Welt bewusst und nehmen auch die Verantwortung, die mit diesen Privilegien kommt, ernst. Somit beteiligen wir uns aktiv an Friedensarbeit und spenden 10 % der Nettoerlöse des Inner Child Circles an Organisationen, die sich für Umweltschutz, soziale Klimagerechtigkeit und den Frieden einsetzen. 

»Es gibt kaum eine Gruppe, die so viel Einfluss auf die Weltgeschichte hat wie die Gleichgültigen.“ Rafi Schami (deutsch-syrischer Autor)

Jetzt Inner Child werden und einen Unterschied machen

Für wen ist der Inner Child Circle?

Du siehst dich in einer Welt, die sich verändert und nimmst deine Verantwortung ernst

Du sucht nach einem Tribe, der nicht nur chantet, sondern auch etwas in der Welt verändert

Du willst Inspiration und Material, das dir dabei hilft Räume des Friedens für (Innere) Kinder zu etablieren

Du bist bereit, dich den echten Wachstumsprozessen zu stellen, auch wenn es holprig und sich nach wenig „Licht und Liebe“ anfühlt.

Du sehnst dich nach Verbindung, Lebendigkeit und Schabernack.

Du magst meine direkte und rebellische Art und willst gemeinsam mit mir praktizieren und wachsen

Komm in den Inner Child Circle!

Für wen ist der Inner Child Circle NICHT?

Ich werde dich hier nerven, wenn du …

nur nach noch mehr Material suchst, um dich dahinter zu verstecken.

dich nur berieseln lassen willst.

hören willst, dass eh alles ganz von allein gut werden wird.

glaubst, dass „die anderen“ (Politiker*innen, das Schulsystem, die Nachbarin, deine Kinder, die Schwiegermutter) sich verändern sollen, bevor du losgehen kannst.

es dir in deiner Spiri-Bubble mit Räucherstäbchen und Cacao gerade so gemütlich gemacht hast.

„Wir sind die, auf die wir gewartet haben. Wir sind diejenigen, die uns retten werden.“Ashley Yates

Worauf du dich 2024 im ICC freuen kannst:

Es ist ein Inner Circle – das heißt, du bekommst Formate, die es außerhalb des ICC mit mir nicht gibt (z.B. Kundalini Awakening, Workshops, gemeinsame Praxis). 

Wir werden uns noch öfter miteinander in Live-Formaten verbinden, denn ich will, dass DU dich wichtig nimmst. Denn du weißt genug und du hast genug. Du brauchst kein weiteres Kinderyoga-Material mehr von mir um loszustarten und du brauchst auch nicht mehr DEN EINEN Vortrag, um „fertig“ zu sein. Was wir alle brauchen, ist Connection, Praxis und das Gefühl, dass wir Menschen im Rücken haben, die an uns glauben

Und genau da kommt der ICC ins Spiel.

Der ICC teilt sich in 4 Jahreszeiten-Tickets auf. Jedes Ticket besteht aus 3 Monaten, die wie einzelne Zyklen aufgebaut sind.

Im ersten Monat wartet immer ein interaktiver Workshop auf dich (Rauhnächte mit Kindern, Fasten und Verzicht, Chakren und Kundalini, Karma und Verantwortung) 

Im zweiten Monat widmen wir uns unserer Lebendigkeit und unserem Energiefluss. Wir spielen gemeinsam mit unseren (Inneren) Kindern im Co-Playing und erwecken unsere Kundalini in den Kundalini Awakening Sessions

Im dritten Monat praktizieren wir gemeinsam morgens und abends. Wir treffen uns am Morgen, um gemeinsam zu meditieren, uns zu schütteln und eine klare Intention für den Tag zu entwickeln und gegenseitig zu bezeugen. Bei der Abendpraxis zentrieren wir uns wieder, etablieren eine liebevolle Dankbarkeitspraxis und säen so kraftvolle Karmasamen für die Zukunft.

Sichere dir jetzt dein Ticket für den Inner Child Circle!

Warum Inner Child Circle?

Der Circle steht für 2 wichtige Aspekte und Bedürfnisse in unserem Leben:

  • Zyklen (Jahreszeiten, Mondzyklus, Kreationszyklus, …) 
  • und Kreise (Freundeskreise, Familienkreise, Communitys, …) mit denen wir uns verbunden fühlen.

In den letzten 2-3 Generationen haben wir viele unserer natürlichen Kreise verloren. Die Familien zerteilen sich in immer kleinere Lebenseinheiten und aus dem Dorf, das es braucht, um ein Kind aufzuziehen, ist kaum noch etwas übrig. Wir vereinsamen vor unseren digitalen Spielzeugen und vergessen dabei, dass Verbindung – und somit Kreise – eines unserer Grundbedürfnisse sind. 

Also lasst uns unsere Kreise zurückholen, indem wir sie wieder selbst erschaffen. Und lass uns dadurch immer größere Kreise ziehen. So, wie es ein Kreiswellen im Wasser tun.

Komm in unseren bunten Kreis der Inner Children!

Der Inner Child Circle verläuft in Zyklen.

Leben verläuft und Kreisen. Das erkennen wir besonders, wenn wir uns mit der Natur verbinden. Kinder leben noch viel intuitiver mit dem Jahreskreis. Leider sind uns dieses alte Wissen und die Rituale auf dem Weg zum Erwachsenwerden abhandengekommen. Wir rasen von einem Tag zum nächsten und schon wieder ist ein Jahr vorüber. 

Lass uns das ab nun ändern und uns wieder stärker mit der Kraft des Jahreskreises verbinden. Genau das macht der Inner Child Circle. 

Wir durchleben mit unseren (Inneren) Kindern den Jahreskreis und die Jahreszeiten.


Welche Kreise sind gemeint?

Früher saßen wir oft in Kreisen zusammen. Zwischen uns ein Feuer und viel Raum für Geschichten und Verbindung. Heute sitzen wir oft nebeneinander, vor uns ein Bildschirm – oder sogar mehrere. Wir haben unsere Kreise verlassen. Das macht einsam. Genau das wollen wir im ICC ändern. Und selbst wenn wir uns über einen Bildschirm begegnen, nehmen wir den Kreis um uns herum wahr. Ein einem Kreis ist jede*r wichtig, denn ohne jeden einzelnen im Kreis, gäbe es keinen Kreis. 

Schon die alten Yogi*nis wussten: Der gesamte Schöpfungsprozess verläuft in Zyklen.

  • Sa - Geburt, Ta - Leben, Na - Tod, Ma - Wiedergeburt 
  • Oder: Brahman - Schöpfer, Vishnu - Erhalter, Shiva - Zerstörer 
  • Oder: Stille, Kreativität, Manifestation, Korrektur 
  • Oder: Frühling, Sommer, Herbst und Winter

Erobern wir uns die Natur wieder zurück

Wenn wir uns als Teil dieses natürlichen Zyklus wahrnehmen können, kommen wir automatisch zurück zu uns selbst. Wir spüren unsere Lebendigkeit, unsere Verbindung zur Natur und den Menschen und unsere Intuition. Die Natur lebt uns diese Zyklen täglich vor. Wir haben also unsere Lehrmeisterin direkt vor unserer Nase. 

Mit Hilfe der Wichtelbriefe und anderen Handlungsaufforderungen im ICC werden wir und die Kinder immer wieder eingeladen, uns in die Natur zu begeben.

Jetzt Teil des Inner Child Circles werden

Hier alle Termine im ICC in den kommenden Monaten:

Image

Di, 16.04.2024 - 18:00 Uhr

Co-Playing “Frühlingsputz bei Familie Tiger” 

Am 16. April treffen wir uns im Circle mit unseren (Inneren) Kinder zum Co-Playing “Frühlingsputz bei Familie Tiger”. Was brauchst du dafür? 30 min ungestörte Zeitgutes Internetdie Yogakarten vom Schabernack-Spieleine Yogamattealle Kinder, die du finden kannst Wie läuft Co-Playing ab? Wir treffen uns alle in unseren eigenen Wohnzimmern und spielen miteinander Yoga. Du mit deinen Kindern – ich mit meinen
mehr erfahren...
Image

Di, 30.04.2024 - 20:15 Uhr

Kundalini Awakening Session

Am 30. April erwecken wir unserer Kundalini in der Kundalini Awakening Session. Diese Magie ist nicht mehr Worten zu beschreiben. Kundalini Awakening ist eine Einladung mit mir gemeinsam einen Raum zu betreten, in dem du deiner eigenen Lebenskraft erlaubst frei(er) zu fließen. Es ist eine Begegnung mit dem Leben in einem sicheren Raum, wo alles da sein darf, was gefühlt
mehr erfahren...
Image

Mi, 22.05.2024 - 05:30 Uhr

Morgenpraxis mit Meditation, Schütteln und klarer Intention in den Tag

Auch auf die Gefahr in, dass ich mich wiederhole: DU WEISST GENUG. Die Frage ist: „Setzt du das Wissen auch wirklich um?“ Wir alle haben einen inneren Schweinehund, der mit 108 Ausreden um die Ecke kommt, sobald um 5:20 Uhr unser Wecker läutet. Was wäre aber, wenn du Zeug*innen an deiner Seite haben, die dich anfeuern und mit dir gemeinsam
mehr erfahren...
Image

Mo, 27.05.2024 - 20:15 Uhr

Abendpraxis und Communitycall mit Dankbarkeitspraxis

Die gemeinsame Abendpraxis fragt nach, ob wir unseren Werten treu geblieben sind, wo es eine Korrektur benötigt, und sät kraftvolle Karmasamen durch die regelmäßige Dankbarkeitspraxis. Abendpraxis: von 20:15 bis ca. 21:30 wird wieder gemeinsam praktiziert dabei legen wir unseren Fokus auf Zentrierung und Dankbarkeitspraxis, um kraftvolle Karmasamen zu pflanzen. Komme in den Inner Child Circle um an der Abendpraxis teilzunehmen.
mehr erfahren...
Image

Mo, 10.06.2024 - 20:15 Uhr

Workshop “Kundalini – Mit der Schlange tanzen” – Entwicklung aus Sicht der Chakrenkunde

Hurra! Endlich Sommer. Der Sommer ist Ausnahmezustand. Hier wird lange gefeiert, ins Lagerfeuer geschaut und lange geschlafen. Die Energie und unsere Lebenskraft sind auf dem Höhepunkt. Der perfekte Zeitpunkt uns also dieser Lebenskraft zu widmen und zu erforschen, wer oder was gemeint ist, wenn wir von Kundalini sprechen. Im Juni widmen wir uns also im interaktiven Workshop unserer Kundalini. Ich
mehr erfahren...
Image

Fr, 12.07.2024 - 18:00 Uhr

Co-Playing “Über dem Regenbogen”

Am 12. Juli treffen wir uns im Circle mit unseren (Inneren) Kinder zum Co-Playing “Über dem Regenbogen”. Was brauchst du dafür? 30 min ungestörte Zeitgutes Internetdie Yogakarten vom Schabernack-Spieleine Yogamattealle Kinder, die du finden kannst Wie läuft Co-Playing ab? Wir treffen uns alle in unseren eigenen Wohnzimmern und spielen miteinander Yoga. Du mit deinen Kindern – ich mit meinen Kindern.
mehr erfahren...
Image

So, 14.07.2024 - 20:15 Uhr

Kundalini Awakening Session

Am 14. Juli erwecken wir unserer Kundalini in der Kundalini Awakening Session. Diese Magie ist nicht mehr Worten zu beschreiben. Kundalini Awakening ist eine Einladung mit mir gemeinsam einen Raum zu betreten, in dem du deiner eigenen Lebenskraft erlaubst frei(er) zu fließen. Es ist eine Begegnung mit dem Leben in einem sicheren Raum, wo alles da sein darf, was gefühlt
mehr erfahren...
Image

Mo, 26.08.2024 - 20:15 Uhr

Abendpraxis und Communitycall mit Dankbarkeitspraxis

Die gemeinsame Abendpraxis fragt nach, ob wir unseren Werten treu geblieben sind, wo es eine Korrektur benötigt, und sät kraftvolle Karmasamen durch die regelmäßige Dankbarkeitspraxis. Abendpraxis: von 20:15 bis ca. 21:30 wird wieder gemeinsam praktiziert dabei legen wir unseren Fokus auf Zentrierung und Dankbarkeitspraxis, um kraftvolle Karmasamen zu pflanzen. Komme in den Inner Child Circle um an der Abendpraxis teilzunehmen.
mehr erfahren...
Image

Mo, 16.09.2024 - 20:15 Uhr

Workshop “Karma ohne Drama”

Privilegien, Verantwortung  und bewusste Karma-Gartenpflege Der Herbst steht für Ernte und Dankbarkeit. Wenn es ein guter Zyklus war und wir an unserer Praxis und unseren Werten festgehalten haben, dann können wir jetzt die Früchte unserer Arbeit ernten. Im gemeinsamen Workshop beschäftigen wir uns im September ganz bewusst mit dem spannenden Thema Karma. Dabei räumen wir mit einigen Mythen im dieses
mehr erfahren...
Image

Di, 22.10.2024 - 18:00 Uhr

Co-Playing “Happy Halloween”

Am 22. Oktober treffen wir uns im Circle mit unseren (Inneren) Kinder zum Co-Playing “Happy Halloween”. Was brauchst du dafür? 30 min ungestörte Zeitgutes Internetdie Yogakarten vom Schabernack-Spieleine Yogamattealle Kinder, die du finden kannst Wie läuft Co-Playing ab? Wir treffen uns alle in unseren eigenen Wohnzimmern und spielen miteinander Yoga. Du mit deinen Kindern – ich mit meinen Kindern. Mathilda
mehr erfahren...
Image

Di, 29.10.2024 - 20:15 Uhr

Kundalini Awakening Session

Am 29. Oktober erwecken wir unserer Kundalini in der Kundalini Awakening Session. Diese Magie ist nicht mehr Worten zu beschreiben. Kundalini Awakening ist eine Einladung mit mir gemeinsam einen Raum zu betreten, in dem du deiner eigenen Lebenskraft erlaubst frei(er) zu fließen. Es ist eine Begegnung mit dem Leben in einem sicheren Raum, wo alles da sein darf, was gefühlt
mehr erfahren...
Image

Mi, 13.11.2024 - 05:30 Uhr

Morgenpraxis mit Meditation, Schütteln und klarer Intention in den Tag

Auch auf die Gefahr in, dass ich mich wiederhole: DU WEISST GENUG. Die Frage ist: „Setzt du das Wissen auch wirklich um?“ Wir alle haben einen inneren Schweinehund, der mit 108 Ausreden um die Ecke kommt, sobald um 5:20 Uhr unser Wecker läutet. Was wäre aber, wenn du Zeug*innen an deiner Seite haben, die dich anfeuern und mit dir gemeinsam
mehr erfahren...
Image

Mo, 25.11.2024 - 20:15 Uhr

Abendpraxis und Communitycall mit Dankbarkeitspraxis

Die gemeinsame Abendpraxis fragt nach, ob wir unseren Werten treu geblieben sind, wo es eine Korrektur benötigt, und sät kraftvolle Karmasamen durch die regelmäßige Dankbarkeitspraxis. Abendpraxis: von 20:15 bis ca. 21:30 wird wieder gemeinsam praktiziert dabei legen wir unseren Fokus auf Zentrierung und Dankbarkeitspraxis, um kraftvolle Karmasamen zu pflanzen. Komme in den Inner Child Circle um an der Abendpraxis teilzunehmen.
mehr erfahren...

    Was erwartet dich in der Schatzkiste des ICC?

    Die Schatzkiste im ICC ist ein riesiger Fundus an Spielen, Übungen und Material zum Ausdrucken, das dir immer und überall zur Verfügung steht.

    Darf ich dir einen kurzen Rundgang durch die Schatzkiste geben?

    Bonus

    Was gibt es Neues in der Schatzkiste?

    NEU bis Juni 2024 für dich verfügbar

    Der Onlinekurs „Die Kali-Wochen“ für deine Wutkraft

    Steig mit der dunklen Göttin Kali hinab in unerforschte Winkel deines Unterbewusstseins und bring Licht und Akzeptanz in verstoßene Aspekte deiner selbst.

    Widme dich 6 Wochen intensiv dem Archetypus der dunklen Kali. 

    Kali steht in der hinduistischen Mythologie für die Zerstörerin von Illusionen und als Verbündete beim Ziehen und Achten von Grenzen. Sie kommt wild und unberechenbar daher, ist in ihrer Tiefe jedoch liebevoll und unverkäuflich. Sie ist die liebende Mutter, die für ihre Kinder ALLES geben würde. 

    Sie symbolisiert den Kreislauf des Lebens, von der Geburt bis zum Tod, und scheut sich nicht, in die Dunkelheit hinabzusteigen. Sie hilft uns, für uns einzustehen, und zeigt uns vor allem in Zeiten von Krisen sehr schonungslos auf, wo wir uns selbst belügen und nicht ernst nehmen. 

    In diesem Kurs erwarten dich 6-mal wöchentliche Übungen für deine Wut und Revierverteidigung sowie den gesunden Umgang mit Chaos, alles eingebettet in den lebendigen Mythos von Kali. Die Übungen sind so konzipiert, dass du sie auch mit deinen Kindern durchführen kannst. So kannst du von nun an ein klares und liebevolles Vorbild für gesunde Grenzen und einen konstruktiven Umgang mit Wut sein.

    Bonus
    Neu

    Die beliebten Sonne-Mond-Karten
    ab jetzt in der Schatzkiste des ICC

    Image

    Möchtest du den Sonnen- und Mondgruß mit deinen Kindern üben? Dafür habe ich das 20-teilige Kartenset entwickelt, das ganz entzückende und liebevoll gestaltete Grafiken enthält und deine Kinder ganz bestimmt dazu motiviert, mitzumachen.

    Das Set umfasst die Asanas des Sonnengrußes und des Mondgrußes, sowie einen nagelneuen Mondgruß-Vers aus Hannas Feder. Der Sonnengruß kann dich in den Sommermonaten morgens dabei unterstützen, deine Energien zu mobilisieren. Der Mondgruß hingegen hilft dir abends, deine Energien wieder zu zentrieren und zur Ruhe zu kommen. Die liebevollen Grafiken animieren (Innere) Kinder zum Üben und Mitmachen. Durch diese spielerische Praxis kannst du die Energien hüten und ein Vorbild für die Kinder deiner Umgebung sein.

    Außerdem findest du in der riesigen
    Schatzkiste des ICCs schon:

    Image

    Kurs "Die Weisheit deines Inneren Kindes"

    In diesem Kurs kannst du wieder freudvoll und verspielt mit deinem Inneren Kind Kontakt aufnehmen. Der Kurs besteht aus 5 Modulen, die dich mit unterschiedlichen Impulsen in die Welt deines Inneren Kindes mitnehmen werden.
    Image

    Bewegungsspiele und Tänze

    In diesem Bereich warten schon bunte Bewegungsspiele und auch Tänze auf dich und deine (Inneren) Kinder. Sie eignen sich besonders zu Beginn einer Kinderyoga-Einheit, oder zum Auflockern nach langem Sitzen.
    Image

    Atemspiele und -übungen

    Kreative Atemspiele und -übungen findest du in diesem Bereich der Schatzkiste. Durch Atemspiele und -übungen können wir wieder frischen Wind durch unseren Körper und unseren Geist strömen lassen.
    Image

    Yogaspiele und -übungen

    Kinderyoga lebt durch Yogaspiele und lustige Übungen. Daher findest du in der Schatzkiste zahlreiche Yogaspiele und -übungen für abwechslungsreiche Entspannungs-Abenteuer.
    Image

    Karten und anderes Material zum Ausdrucken

    Wir müssen nicht das Rad neu erfinden, daher teile ich in diesem Teil der Schatzkiste mein Kinderyoga-Material, das ich in den letzten Jahren entwickelt habe. So bist du gleich gut für deine nächsten Yoga-Abenteuer vorbereitet.
    Image

    bunte Unterrichtsvorbereitungen

    Fehlt dir manchmal die Zeit eigenen kreative Kinderyoga-Ideen zu entwickeln oder brauchst du einfach neuen Input. In diesem Bereich teile ich mit dir bunte Kinderyoga-Unterrichtsvorbereitungen, die du gleich übernehmen kannst.
    Image

    der Sommeryoga SPIELEKOFFER

    Hier warten 3 bunte Spielideen für den Sommer auf dich. Die Spiele passen sowohl für Balkonien, die Almwiese, als auch den Sandstrand.
    Image

    Stilleübungen, Meditationen und Entspannungsspiele

    Auch Meditation kann freudichvoll und bunt sein. Ideen für kindgerechte Stilleübungen und Entspannungsspiele warten hier auf dich.
    Image

    Übungen für DICH

    Da du nicht nur Inneres Kind bist, warten in diesem Bereich der Schatzkiste auch Meditationen und Coachingübung für die Erwachsene in dir auf dich.
    Image

    Aufzeichnungen aller Workshops der letzten 2 Jahre

    Im ICC ist immer was los und solltest du den ein oder anderen Workshop verpasst haben, findest du hier alle Workshops zum Nachschauen. 

    Einige Themen: Mystik mit Kindern, Emotionen sind Freunde, Toddler Yoga, Frieden mit Kindern

    Image

    Mit Schabernack und Magie ins neue Jahr

    Wir durchleben mit unseren (Inneren) Kindern den Jahreskreis und die Jahreszeiten. Dabei beginnen wir das Jahr ganz bewusst im Dezember. Denn der Dezember, mit seiner Magie und Vorfreude auf Weihnachten, ist ein besonderer Monat für alle (Inneren) Kinder. In dieser „hochheiligen Zeit“ fällt es uns leichter unseren Sehnsüchten und der eigenen Unschuld zu begegnen. Und dieses zarte Gefühl nehmen wir mit auf die Reise ins Jahr 2023. Denn verbunden mit unserer inneren Stimme, unserer Unschuld, dem Schabernack und kreativen Flausen, kann dieses neue Jahr nur gut werden. 
    Image

    krEaTIviTÄt is all around us

    Hast du schon jemals ein Kind sagen hören: "Ich bin nicht kreativ."? Warum glauben dann so viele Erwachsene, dass sie nicht kreativ sind?

    Wenn du dich darin ein bisschen wieder entdeckst, habe ich etwas für dich. Ich möchte mit dir im Bonus-Workshop“ ALLE MENSCHEN sind kreativ“ ins Land deiner Kreativität reisen und dir wieder vor Augen führen, welch unerschöpfliche Quelle an Freude und Kreativität in dir steckt.

    Image

    Sommer Sonne Schabernack

    Der Sommer 2023 stand ganz im Zeichen von Lebendigkeit, Frieden und Schabernack. Gemeinsam laden wir die eigene Lebendigkeit liebevoll wieder in unser Leben ein. Die Kinder um uns herum und bewusste Yogaübungen in Gemeinschaft helfen uns dabei.

    Image

    Sommer Sonne Schabernack

    Der Herbst schenkt uns Struktur nach dem Ausnahmezustand des Sommers und die Ernte des ersten halben Jahres. Und genau diese Ernte und liebevolle Struktur bietet dir auch das Herbstticket des Inner Child Circles.
    Image

    GANZ NEU
    ab 2024:

    Kundalini Awakening:

    Diese Magie ist nicht mit Worten zu beschreiben. Kundalini Awakening ist eine Einladung, mit mir gemeinsam einen Raum zu betreten, in dem du deiner eigenen Lebenskraft erlaubst, frei(er) zu fließen. Es ist eine Begegnung mit dem Leben in einem sicheren Raum, wo alles da sein darf, was gefühlt und verdaut werden möchte. 

    In einer Kundalini Awakening Session liegst du auf deiner Yogamatte und hast nur eine Aufgabe: LOSLASSEN. Mit deinem Loslassen gibst du deiner innewohnenden Kundalini die Erlaubnis, sich auszudehnen. Dies Erfahrung kannst du unterschiedlich wahrnehmen:  

    • Körperbewegungen,  
    • Emotionen,  
    • das Sehen von Farben und Formen,  
    • das Gefühl von Schwere oder Schwerelosigkeit,  
    • Einheitserfahrungen,  
    • Bilder und Erinnerungen, die nochmal auftauchen,  
    • … 

    Für mich ist Kundalini Awakening eines der wichtigsten Elemente für mehr Lebendigkeit und Verbindung in meinem Leben. Ich habe diese Magie in einer Zeit für mich entdeckt, wo ich leer und zerstreut war. Ich war frisch getrennt und hatte das Gefühl „einfach nur noch zu funktionieren“. Dabei war da immer diese Stimme in mir: „Das kann doch noch nicht alles gewesen sein. Da muss es doch noch mehr geben.“ Und genau dieses Mehr an Magie und Lebendigkeit fand ich mit Kundalini Awakening.

    gemeinsame Morgen- und Abendpraxis

    Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole: DU WEISST GENUG. Die Frage ist: „Setzt du das Wissen auch wirklich um?“ 

    Wir alle haben einen inneren Schweinehund, der mit 108 Ausreden um die Ecke kommt, sobald um 5:20 Uhr unser Wecker läutet. Was wäre aber, wenn du Zeug*innen an deiner Seite hättest, die dich anfeuern und mit dir gemeinsam auf das Meditationskissen schleichen? 

    Die gemeinsame Morgenpraxis hilft uns gegenseitig dabei unsere Vorhaben auch wirklich umzusetzen, klar und wach in den Tag zu starten und unsere Intention für den Tag zu kultivieren. 

    Die gemeinsame Abendpraxis fragt nach, ob wir unseren Werten treu geblieben sind, wo es eine Korrektur benötigt, und sät kraftvolle Karmasamen durch regelmäßige Dankbarkeitspraxis.

    Aktive Friedenssamen durch regelmäßige Spendenaktionen

    Wir labern nicht nur, sondern handeln auch: 10 % der Nettoerlöse des Inner Child Circles gehen an gemeinnützige Organisationen, die sich für Umweltschutz, soziale Klimagerechtigkeit und den Frieden einsetzen. Und da wir uns hier im ICC für Co-Creation, Demokratie und Mitbestimmung stark machen, werden wir die Organisation gemeinsam in der Community bestimmen – jeden Zyklus neu. 

    „Dauerhaften Frieden herzustellen ist die Aufgabe der Erziehung; Alles, was die Politik tun kann, ist, uns aus dem Krieg herauszuhalten.“ — Maria Montessori

    Als Inner Child hast du weitere
    Vorteile im Hanna Universum:

    Außerdem gibt es 10 % Ermäßigung für Inner Children auf ...
    Workshops mit Hanna
    zukünftige Yoga-Karten und Bücher

    Das passiert im Frühlingsticket

    Image
    Winterticket 23/24

    Stille, Mystik und Rauhnächte mit Kindern

    Der Winter ist die Zeit der Erholung, der Stille und des Rückzuges. Die Natur atmet aus und wird still. Wir sammeln in uns neue Kräfte und Visionen für einen neuen Zyklus, der noch nicht begonnen hat. 

    Mystik und Magie liegen in der Luft. Vor allem die Zeit um Weihnachten hat einen besonderen Zauber. Dieses Jahr begehen wir mit unseren (Inneren) Kindern die Rauhnächte ganz bewusst. Wir stimmen uns dazu mit einem Kickoff-Workshop ein, wo du viele Tipps und Ideen für Rauhnachtsrituale mit Kindern erhältst. Danach wirst du mit interaktivem Booklet in diese magische Zeit entlassen. 

    Im Januar widmen wir uns unserer Lebendigkeit und spielen gemeinsam im Co-Playing. Dabei laden wir Krafttiere in unser Leben ein, die uns im Jahr 2024 auf unserer Erdenreise zur Seite stehen werden.  

    Freu dich ab 2024 auf 3 neue Formate: Kundalini Awakening und eine gemeinsame Morgen- und Abendpraxis.

    Image
    Frühlingsticket 2024

    Friede, Freude, Frühlingsputz

    Im Frühling wachen unsere Lebensgeister wieder auf. Alles ist im Aufbruch, die Erde wacht auf und ein neuer Zyklus beginnt. Diese Zeit hat das Potenzial, Neues zu erschaffen, aber wenn wir nicht bewusst sind, wiederholen wir dasselbe alte Schauspiel vom letzten Jahr. Deshalb widmen wir uns im ICC dieses Jahr bewusst dem Frühlingsputz in Form einer Fastenkur. Dabei kannst du selbst entscheiden, was und wie du fasten willst. Wir verzichten wir gemeinsam und entdecken dadurch eine Freiheit fernab von Habenwollen, Brauchen und Müssen. Möglichkeiten des Verzichts auf: Zucker, Medien, Konsum, Recht haben - oder du gehst all in und machst mit Hanna eine Heilfasten-Kur.  

    Im April dreht sich wieder alles um Lebendigkeit, um gemeinsam im Mai wieder zu praktizieren.

    Image
    Sommerticket 2024

    Energie, Emotionen und Ekstase

    Hurra! Endlich Sommer. Der Sommer ist Ausnahmezustand. Hier wird lange gefeiert, ins Lagerfeuer geschaut und lange geschlafen. Die Energie und unsere Lebenskraft sind auf dem Höhepunkt. Der perfekte Zeitpunkt, uns also dieser Lebenskraft zu widmen und zu erforschen, wer oder was gemeint ist, wenn wir von Kundalini sprechen. Im Juni widmen wir uns also im interaktiven Workshop unserer Kundalini. 

    Und im Juli und August verbringen wir gemeinsam Zeit beim Co-Playing und der gemeinsamen Praxis.

    Image
    Herbstticket 2024

    Karma oder wir ernten was wir säen

    Der Herbst steht für Ernte und Dankbarkeit. Wenn es ein guter Zyklus war und wir an unserer Praxis und unseren Werten festgehalten haben, dann können wir jetzt die Früchte unserer Arbeit ernten. Im gemeinsamen Workshop beschäftigen wir uns im September ganz bewusst mit dem spannenden Thema Karma. Dabei räumen wir mit einigen Mythen um dieses Thema auf. Nach dem Workshop wirst du wissen, wie du jede Handlung dazu nutzen kannst, bewusste Karmasamen zu säen und wie du dieses Wissen in deinem Leben nachhaltig einsetzen kannst. Denn Karma ist ein Naturgesetz. Ob du daran glaubst oder nicht: Es wirkt. 

    Im Oktober wartet wieder Co-Playing und Kundalini Awakening auf dich und im November wird wieder gemeinsam praktiziert.

    Das ICC-Jahresthema – Inner Peace Children

    Lass mich dir in dieser Videobotschaft erzählen, was dich 2024 in den einzelnen Tickets erwartet:

    Das sind die Formate des Inner Child Circles

    Neu

    Kundalini Awakening

    Jeder Versuch, diese Magie zu beschreiben, scheitert. Kundalini Awakening kann man nicht verstehen und erklären, sie muss erfahren werden. Es geht dabei um eine Rückerinnerung an deine eigene Essenz und Lebendigkeit. Und die gute Nachricht dabei: Du brauchst dabei nichts anderes zu tun, also zu liegen, zu empfangen und loszulassen. Durch dieses Loslassen kann deine ureigene Kundalini mit dir tanzen und sich in dir mehr und mehr ausdehnen.
    Neu

    gemeinsame Morgen- und Abendpraxis

    Uns fehlt nicht das Wissen um die Dinge, sondern die Umsetzung. Aus diesem Grund werden wir ab 2024 hier im ICC noch viel mehr gemeinsam praktizieren und uns somit gegenseitig dabei unterstützen, gesunde Gewohnheiten zu etablieren. 

    Morgenpraxis: von 5:30 bis 6:15 Uhr wird gemeinsam meditiert, geschüttelt und eine klare Intention gesetzt. So kann am Tag kommen, was will. Wir bleiben zentriert.  

    Abendpraxis: von 20:15 bis ca. 21:30 wird wieder gemeinsam praktiziert. Dabei legen wir unseren Fokus auf Zentrierung und Dankbarkeit, um kraftvolle Karmasamen zu pflanzen

    Interaktive Workshops

    Einmal alle drei Monate genießt du mit dem Circle einen interaktiven Workshop zu einem spannenden Thema. Wir forschen und lernen gemeinsam - das ist viel spaßiger, als sich alleine ein Fachbuch zur Hand zu nehmen.  

    Die Themen der nächsten Workshops:

    • Mystik und Rauhnächte mit Kindern (Dezember 2023) 
    • Fülle im Verzicht – gemeinsames Fasten (März 2024) 
    • Kundalini - Mit der Schlange tanzen – Entwicklung aus Sicht der Chakrenkunde (Juni 2024) 

    "Karma ohne Drama" – Privilegien, Verantwortung  und bewusste Karma-Gartenpflege (September 2024)

    Co-Playing

    An einem Wochentag pro Monat treffen wir uns abends vor dem zu Bett gehen mit all unseren Inneren und äußeren Kindern, um gemeinsam zu spielen. Wir gestalten einen entspannten Abend mit lauschenswerten Geschichten und tollen Übungen, sodass wir danach entspannt und friedlich im Bett weiterkuscheln können. 

    Die Themen der nächsten Co-Playing-Sessions: 

    • Mein Krafttier für das neue Jahr 
    • Frühlingsputz bei Familie Tiger 
    • Über dem Regenbogen 
    • Happy Halloween

    Community für Austausch

    ... ist unser virtueller Kreis. Hier unterstützen wir uns, teilen unsere Erfolge und Niederlagen. Die Community ist integriert in die gesamte Lernplattform – somit sind wir nicht auf externe Plattformen (wie Facebook) angewiesen. 

    Dieser virtuelle Raum ist zum Träumen, Spielen und für bunten Schabernack gedacht. 

    Ich glaube an die Macht der Gemeinschaft und des gemeinsamen Tuns. Eine Community, die sich stützt, trägt und mitfühlt. Ein geschützter Rahmen, in dem wir sein dürfen, wie wir sind - und auch so angenommen werden. Durch diesen Zusammenhalt setzen wir mehr um (z.B. neue Rituale, Atemtechniken,...) und trauen uns, neue Ideen auszuprobieren. “Wenn du das machst, mach ich das auch!” Und umso schöner, wenn wir unsere Freude darüber dann mit wertschätzenden Menschen teilen können!

    Die Schatzkiste

    .. ist eine riesige Wissens- und Spieledatenbank. Hier findest du über 100 Beiträge: 

    • ganze Kinderyogastunden 
    • Atemübungen 
    • Stilleübungen 
    • Spiele für alle Altersgruppen 
    • gruppendynamische Übungen 
    • Materialien zum Ausdrucken 
    • Ideen zum Nachbasteln 
    • Meditationen 
    • Coaching-Übungen für die Großen 

    Kurz: Die Schatzkiste ist das kreative Extrakt der letzten 10 Jahre Kinderyoga-Erfahrung von Hanna. Da kommt garantiert keine Langeweile auf! Und spielerisch Erlerntes bleibt gleich viel besser im Gedächtnis.

    Das sagen die anderen Inner Children:

    Image

    Nicole

    "Ich hab es mit den KiGa Gruppen ausprobiert, natürlich wollten sie nochmal zur Höhle 😉 Dort haben wir beim 2. Mal einen Tiger getroffen, dann ist eine freie Spielvariation daraus entstanden. Die Kinder haben Fangen gespielt als Tiger, dann wurden sie Zirkustiger, rollten den Atemball mit ihren Nasen vor sich her, sie dachten sich selbst Spiele aus und kooperierten gut miteinander. Ich ließ sie experimentieren. Zum Ende der Stunde gingen wir wieder den Weg zurück, legten uns auf die Matten und kamen zu Ruhe. Danke für diese tolle Mitmachgeschichte!"

    Judith

    "Hab heute deine Ideen zur Bieneneinheit mit meiner 4 1/2-jährigen Josefa in etwas abgewandelter Form ausprobiert, und es war großartig! Es hat uns beiden so viel Spaß gemacht, die Massage bekam ganz spontan ich, frei von ihr erfunden. ☺️ Die Schatzkiste ist ganz großartig gelungen ! Ich kann mir so viele Ideen holen und sie in kleinen Sequenzen (mittlerweile) zuhause mit Josefa umsetzen, die uns viel mehr Nähe zueinander schaffen und einfach qualitative Mama-Tochter-Momente bereiten!!!! Das ist sehr schön, und ich genieße es sehr! Danke dir für diesen besonderen Schatz!!!"
    Image

    Judith Ruckstätter

    "Du hast während des Lockdowns eine zentrale Rolle gespielt! Durch die Videocalls habe ich mich so angebunden gefühlt und gar nicht irgendwie abgeschnitten. Durch das Thema Emotionen, das du behandelt hast und noch weiter ausführen wirst, sind mir wieder einige Dinge mehr bewusst geworden, wie z. B., dass mir meine Wut nichts Böses will usw. Liebe Hanna, ich danke dir erneut für deinen atemberaubenden Spirit, deine tollen Ideen und deine besondere Antriebskraft („KALI“ ☺️)! Ich bin immer wieder tief berührt von deinen Beiträgen, deinem Mut und deiner Ehrlichkeit und Offenheit!"
    Image

    Petra Lumu

    "'Wie soll man Hannas Arbeit beschreiben? Da spricht so viel Liebe - da lebt so viel Hingabe. Dieser tiefe Antrieb in ihr bringt frischen Wind und wirbelt auf, was in Bewegung kommen mag. Ich mag Hannas Ganzheit - wie sich ihr Inneres Kind, die wilde Löwin und die weise Alte in ihr so wunderschön vereinen. Danke für dein unermüdliches Tun, dein Dranbleiben, dein Vorausgehen, deine Direktheit, deinen Humor und deinen Sinn zum Netzwerken. Hanna ist eine Frau, die nicht auf Veränderung hofft, sondern sie bewirkt. Und sie hat die Gabe, dir zu helfen, auf deine Weise zu wirken."
    Image

    Nicole Gratz

    "Hanna ist mein Vorbild für Authentizität im Arbeiten mit Kindern und im Lebensalltag mit meiner Tochter. Und das hat sie alles durch ihre Onlineformate geschafft. Danke, Hanna"
      Image

      Hanna Pessl - Bekannt aus...

      DerStandard
      Woman
      hello family
      homodea
      zwei und mehr
      Talkaccino
      Salzburger Nachrichten
      zwei und mehr

      Überlegst du noch?

      Dann lade ich dich ein, für einen kurzen Moment deine Augen zu schließen. Leg deine Hände auf dein Herz und atme zu diesem Bereich deines Körpers. Spüre dein Herz schlagen. Und dann lausche. Sei ganz offen. Kannst du eine Stimme hören? Kannst du ein Gefühl der Sehnsucht wahrnehmen? Kannst du eine Vorfreude entdecken?

      Das ist dein Inneres Kind, das in dir wach geworden ist.

      Was würde es an deiner Stelle tun?

      Würde es neugierig in den Inner Child Circle hineinschnuppern?

      Und was würden deine Kinder davon halten, mit dir gemeinsam lustige Spiele zu spielen?

      Jetzt ist der Moment gekommen, in dem du wieder spielen darfst.

      Hier ist dein Platz im Inner Child Circle.

      Preise & Pakete:

      Inner Child Circle
      Best-Seller-Ticket

      99,- EUR

      inkl. USt.

      Frühlingsticket

      Zugang zum Inner Child Circle von März bis Mai

      Schabernackspiel und Erweiterungen inkludiert

      1 Workshop inkludiert

      1 Community-Call inkl. Dankbarkeitspraxis inkludiert

      1 Kundalini Awakening Session inkludiert

      1 gemeinsame Morgen- und Abendpraxis inkludiert

      1 Co-Playing mit all unseren (inneren) Kindern - bei dir zuhause im Wohnzimmer

      Sonne-Mond-Karten als Bonus

      Onlinekurs „Die Kali-Wochen“ als Bonus

      große Wissensdatenbank mit über 100 Beiträgen zu Kinderyoga, Bastelideen, Meditationen und Ruhe-Übungen, sowie Coachings für die Großen

      eine aufgeschlossene Community, die Lust hat, Neues auszuprobieren und sich weiterzuentwickeln

      Buchen

      Inner Child Circle
      monatlich

      39,- EUR

      inkl. USt.

      monatliche Abbuchung

      Schabernackspiel und Erweiterungen inkludiert

      Workshops inkludiert

      Community-Calls inkl. Dankbarkeitspraxis inkludiert

      Kundalini Awakening Sessions inkludiert

      gemeinsame Morgen- und Abendpraxis inkludiert

      Co-Playing mit all unseren (inneren) Kindern - bei dir zuhause im Wohnzimmer

      große Wissensdatenbank mit über 100 Beiträgen zu Kinderyoga, Bastelideen, Meditationen und Ruhe-Übungen, sowie Coachings für die Großen

      eine aufgeschlossene Community, die Lust hat, Neues auszuprobieren und sich weiterzuentwickeln

      Buchen

      Inner Child Circle
      Jahresabo

      390,- EUR

      inkl. USt.

      Jahres-Sparabo

      Schabernackspiel und Erweiterungen inkludiert

      Workshops inkludiert

      Community-Calls inkl. Dankbarkeitspraxis inkludiert

      Kundalini Awakening Sessions inkludiert

      gemeinsame Morgen- und Abendpraxis inkludiert

      Co-Playing mit all unseren (inneren) Kindern - bei dir zuhause im Wohnzimmer

      große Wissensdatenbank mit über 100 Beiträgen zu Kinderyoga, Bastelideen, Meditationen und Ruhe-Übungen, sowie Coachings für die Großen

      eine aufgeschlossene Community, die Lust hat, Neues auszuprobieren und sich weiterzuentwickeln

      Buchen

      Inner Child Circle
      Jahresticket

      350,00 EUR

      statt 390,00 EUR bei Buchung bis 30.11.2023

      Jahres-Sparabo

      1 Jahr Zugang zum Inner Child Circle

      Schabernackspiel und Erweiterungen inkludiert

      regelmäßige Workshops

      Community-Calls inkl. Dankbarkeitspraxis inkludiert

      Kundalini Awakening Sessions inkludiert

      Morgen- und Abendpraxis inkludiert

      Co-Playing mit all unseren (inneren) Kindern - bei dir zuhause im Wohnzimmer

      Sonne-Mond-Karten als Bonus

      Onlinekurs „Die Kali-Wochen“ als Bonus

      große Wissensdatenbank mit über 100 Beiträgen zu Kinderyoga, Bastelideen, Meditationen und Ruhe-Übungen, sowie Coachings für die Großen

      eine aufgeschlossene Community, die Lust hat, Neues auszuprobieren und sich weiterzuentwickeln

      Spare Mitgliedsgebühr im Vergleich zum Einzelticket!

      Buchen
      bis 30.11.
      Beim Abschluss des Inner Child Circle“ wird nicht Hanna Pessl, sondern die Digistore24 GmbH Vertragspartnerin der Kursteilnehmer*innen. Hanna Pessl ist diesfalls nur als Erfüllungsgehilfin von Digistore24 tätig, weswegen auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Digistore24 zur Anwendung gelangen.

      Antworten auf deine Fragen:

      Komm herein! Werde Teil unseres Inner Child Circles!

      So läuft die Onlineausbildung „Integrale Kinderyoga Pädagogik“ Schritt für Schritt ab