Image

Hallo! Ich bin Hanna Pessl!

Hanna Pessl ist Unternehmerin, Pädagogin, Yogini, moderne Mystikerin,
kreative Realistin, Spielende und unerschütterliche Visionärin.

  • Jahrgang 1984
  • Sternzeichen: Skorpion (indeed!)
  • Kriegerin und Vorangeherin
  • Mama von 2 Kindern
  • Tochter, Schwester, Partnerin, Freundin
  • Integrale Entwicklungspädagogin
  • (Kinder-)Yogalehrerin
    Image
    Image
    Image
    Image

    Halt! STOP!!!

    Bin ich das wirklich?
    Oder sind das nur die Hüte,
    die ich die meiste Zeit trage?

    Ich versuche es nochmal:

    Als das ältere von 2 Mädels wuchs ich in einem kleinen Bergdorf in der Steiermark auf. Zu dieser Zeit drehte sich die Welt noch langsamer, und Kinder streiften allein durch den Wald. Mein Lieblingsspiel nannte sich „neue Wege entdecken“. Und bis heute ist mir dieses Spiel das liebste von allen.
    Image
    Image

    Schon als Schulkind hatte ich das Gefühl, dass dieses materielle, oberflächliche Leben ja „nicht alles gewesen sein konnte“. Mein erstes Buch über Nahtod-Erfahrungen las ich mit 13 Jahren. Ich wollte das Mysterium voll ergründen. Meine Sehnsucht nach Antworten brachte mich dazu, auf die Suche zu gehen.

    Während meines Lehramtsstudiums entdeckte ich Yoga für mich. Was mich daran sofort berührte, waren nicht die Positionen, sondern die Einstellung dahinter. Ich saß in einem Satsang und hörte zum ersten Mal die exotischen Klänge der Mantren. Ich fühlte mich angekommen und zuhause.

    In diesem Moment entschied ich mich, Yogini zu sein.

    Es folgte eine klassische Sinnkrise: Meinen Studienabschluss hatte ich in der Tasche, doch meine Unterlagen verbrannte ich.

    „Nie will ich Frau Lehrerin sein. Dieses System kriegt mich nicht.“

    Und doch landete ich in einer Brennpunkt-Schule in Wien.

    Meine Arbeit mit den Kindern liebte ich vom ersten Moment an. Dennoch erlebte ich hautnah die Grenzen unseres derzeitigen Bildungssystems. Ich begegnete überforderten Eltern. Und ich sah Kinder, die ihren Wert an einer Zahl auf einem Stück Papier festmachten. Ich erlebte, wie Kinder sich einem System anpassen mussten, das keinem fühlenden Wesen innerhalb dieses Systems wahrhaftig diente. Ich traf fragende, mutige und engagierte Lehrer*innen, die nach und nach ihre Strahlkraft verloren.

    Zu dieser Zeit nahm ich eine kleine, freche und kämpferische Stimme in mir wahr. „So nicht!“, rief mein Inneres Kind mir zu. „So wollen wir Kinder nicht behandelt werden!“ Ich kannte diese Stimme schon mein ganzes Leben, nur hatte ich sie auf dem Weg zum Erwachsenwerden immer weniger ernst genommen. Doch umgeben von all diesen Kindern, die mich mit unschuldigen, wachen und lebendigen Augen ansahen, nahm ich die Stimme wieder ernst.

    Und mein Inneres Kind stellte mir eine wichtige Frage:

    „Wie kann ich hier einen neuen Weg finden?“

    Für mich war zu diesem Zeitpunkt klar, dass ich das System von unten verändern werde, und so beschloss ich, eine Auszeit vom Schulsystem zu nehmen.

    Ich wollte mit den Kindern SPIELEN und organisierte in den nächsten Jahren hunderte von Kinderyoga-Stunden.

    Nach 8 Jahren Unterrichts- und Ausbildungstätigkeit und stetiger Weiterentwicklung formte sich aus einfachen Kinderyogakursen die integrale Kinderyoga- und Entwicklungspädagogik. Die integrale Entwicklungspädagogik umfasst den Menschen eingebettet in seine Umwelt als komplexes, multidimensionales Wesen. Und genau so vielseitig sind auch die Ansätze und Werkzeuge meiner Arbeit.

    Image
    Image

    „In den letzten Jahren beschäftigte ich mich intensiv mit der Frage, wo wir als Menschheit in den nächsten 30 Jahren hinsteuern. Ich selbst habe 2 kleine Kinder und schaue sehr wach und gleichzeitig mutig und zuversichtlich in die Zukunft. Aus meiner Erfahrung wollen alle Lebewesen wachsen, und sie finden dafür Lösungen, wenn wir sie lassen.

    Wenn wir Yoga – also Verbindung – wirklich konsequent weiterdenken wollen, dann hört Yoga nicht an der Studiotür auf.

    Mich beflügelt der Gedanke, gemeinsam mit vielen kleinen und großen wachen Geistern sanft und nachhaltig die Welt zu verändern.“

    Hanna Pessl
    Integrale Entwicklungspädagogin, Yogini, Kinderflüsterin

    Ich komme somit durch die Hintertür mit viel Entspannung
    wieder in das Bildungssystem hinein. 😉

    Willst du das auch?
    Teilst du meine Vision von einer bunten und friedvollen Welt?
    Dann bist du hier bei mir richtig.

    Regenbogen

    Ich will gleich ganz ehrlich sein:
    Vor allem der Anfang hatte es in sich.

    • Existenzsorgen, Zweifel und Versagensängste
    • schwierige Gruppenkonstellationen oder zu wenige Kinder
    • die eigenen überkochenden Emotionen und verpatzte Stunden
    • gestresste und fragende Eltern
    • immer wieder Situationen, die ich so nicht erwartet hatte

    Ich lernte daraus und entwickelte genau aus diesen Anfangsschwierigkeiten meine Arbeit.
    Ich weiß, wie es sich anfühlt, wenn Kinder einem die Knöpfe drücken.
    Ich kenne das Gefühl der Ohnmacht bei dem Gedanken, in der Ecke zu stehen.
    Ich weiß, was es ausmacht, eine klare Intention für den Unterricht zu haben.

    Die Rituale und anderen Techniken, die ich in den Jahren entwickelt habe, helfen mir, bei mir zu bleiben und den Kindern auf einer anderen Ebene zu begegnen.

    All das und noch viel mehr gebe ich großzügig und mit viel Liebe und Humor an dich weiter.

    Hast du Lust?

    der Schlüssel
    Image

    Trag dich hier in meinen Newsletter ein und erhalte regelmäßig die Lieblingsspiele meines Inneren Kindes in deinem Postfach.

    Einige Fakten

    • geboren am 16. November 1984
    • aufgewachsen in einem kleinen Ort in der Oststeiermark
    • lebt derzeit in Klosterneuburg
    • Mama eines Sohnes (2014) und einer Tochter (2016)

    Der Werdegang

    Sterne

    Die nächsten Termine mit Hanna…

    Image

    Mo, 11.03.2024 - 20:15 Uhr

    Kinderyoga Crashkurs im Frühling

    Lerne die wichtigsten Elemente der integralen Kinderyoga Pädagogik nach Hanna Pessl. Für wen ist dieser Crashkurs im Frühling? Du erhältst nach dem Crashkurs eine Teilnahmebestätigung.
    mehr erfahren...
    Image

    Sa, 06.04.2024

    Start Online-Weiterbildung Körperwissen & Körperweisheit

    Der Körper ist unser Tempel, mit dem wir ganz wunderbare Dinge anstellen können. Er ist ein Wunderwerk, das sich ständig an unsere Umwelt und unsere Lebensweise anpasst, sich verändert und erneuert. Und obwohl jeder Körper anders aussieht, sind doch einige Dinge und im Körper ablaufende Prozesse bei allen gleich. Ohne unseren Körper sind wir nichts. Erst durch die Erfahrung der
    mehr erfahren...
    Image

    Di, 16.04.2024 - 18:00 Uhr

    Co-Playing “Frühlingsputz bei Familie Tiger” 

    Am 16. April treffen wir uns im Circle mit unseren (Inneren) Kinder zum Co-Playing “Frühlingsputz bei Familie Tiger”. Was brauchst du dafür? 30 min ungestörte Zeitgutes Internetdie Yogakarten vom Schabernack-Spieleine Yogamattealle Kinder, die du finden kannst Wie läuft Co-Playing ab? Wir treffen uns alle in unseren eigenen Wohnzimmern und spielen miteinander Yoga. Du mit deinen Kindern – ich mit meinen
    mehr erfahren...
    Image

    Di, 30.04.2024 - 20:15 Uhr

    Kundalini Awakening Session

    Am 30. April erwecken wir unserer Kundalini in der Kundalini Awakening Session. Diese Magie ist nicht mehr Worten zu beschreiben. Kundalini Awakening ist eine Einladung mit mir gemeinsam einen Raum zu betreten, in dem du deiner eigenen Lebenskraft erlaubst frei(er) zu fließen. Es ist eine Begegnung mit dem Leben in einem sicheren Raum, wo alles da sein darf, was gefühlt
    mehr erfahren...
    Image

    Mi, 22.05.2024 - 05:30 Uhr

    Morgenpraxis mit Meditation, Schütteln und klarer Intention in den Tag

    Auch auf die Gefahr in, dass ich mich wiederhole: DU WEISST GENUG. Die Frage ist: „Setzt du das Wissen auch wirklich um?“ Wir alle haben einen inneren Schweinehund, der mit 108 Ausreden um die Ecke kommt, sobald um 5:20 Uhr unser Wecker läutet. Was wäre aber, wenn du Zeug*innen an deiner Seite haben, die dich anfeuern und mit dir gemeinsam
    mehr erfahren...
    Image

    Mo, 27.05.2024 - 20:15 Uhr

    Abendpraxis und Communitycall mit Dankbarkeitspraxis

    Die gemeinsame Abendpraxis fragt nach, ob wir unseren Werten treu geblieben sind, wo es eine Korrektur benötigt, und sät kraftvolle Karmasamen durch die regelmäßige Dankbarkeitspraxis. Abendpraxis: von 20:15 bis ca. 21:30 wird wieder gemeinsam praktiziert dabei legen wir unseren Fokus auf Zentrierung und Dankbarkeitspraxis, um kraftvolle Karmasamen zu pflanzen. Komme in den Inner Child Circle um an der Abendpraxis teilzunehmen.
    mehr erfahren...
    Image

    Mo, 10.06.2024 - 20:15 Uhr

    Workshop “Kundalini – Mit der Schlange tanzen” – Entwicklung aus Sicht der Chakrenkunde

    Hurra! Endlich Sommer. Der Sommer ist Ausnahmezustand. Hier wird lange gefeiert, ins Lagerfeuer geschaut und lange geschlafen. Die Energie und unsere Lebenskraft sind auf dem Höhepunkt. Der perfekte Zeitpunkt uns also dieser Lebenskraft zu widmen und zu erforschen, wer oder was gemeint ist, wenn wir von Kundalini sprechen. Im Juni widmen wir uns also im interaktiven Workshop unserer Kundalini. Ich
    mehr erfahren...
    Image

    Fr, 12.07.2024 - 18:00 Uhr

    Co-Playing “Über dem Regenbogen”

    Am 12. Juli treffen wir uns im Circle mit unseren (Inneren) Kinder zum Co-Playing “Über dem Regenbogen”. Was brauchst du dafür? 30 min ungestörte Zeitgutes Internetdie Yogakarten vom Schabernack-Spieleine Yogamattealle Kinder, die du finden kannst Wie läuft Co-Playing ab? Wir treffen uns alle in unseren eigenen Wohnzimmern und spielen miteinander Yoga. Du mit deinen Kindern – ich mit meinen Kindern.
    mehr erfahren...
    Image

    So, 14.07.2024 - 20:15 Uhr

    Kundalini Awakening Session

    Am 14. Juli erwecken wir unserer Kundalini in der Kundalini Awakening Session. Diese Magie ist nicht mehr Worten zu beschreiben. Kundalini Awakening ist eine Einladung mit mir gemeinsam einen Raum zu betreten, in dem du deiner eigenen Lebenskraft erlaubst frei(er) zu fließen. Es ist eine Begegnung mit dem Leben in einem sicheren Raum, wo alles da sein darf, was gefühlt
    mehr erfahren...
    Image

    Do, 15.08.2024 - So, 18.08.2024

    Schabernack-Tage am Haarberghof

    15. bis 18. August 2024 Haarberghof, Burgenland Wenn dir die Welt zu ernst geworden ist und du in dir eine wilde Sehnsucht nach Schabernack und Leichtigkeit verspürst, dann komm näher.  Eingebettet zwischen Wiesen und Wälder liegt ein magischer Platz. Dort spielen Elfen und Kobolde fangen und verstecken sich in Baumhäusern, Tippis oder auch hinter der großen Jurte. Angekommen an diesem Platz
    mehr erfahren...
    Image

    Mo, 26.08.2024 - 20:15 Uhr

    Abendpraxis und Communitycall mit Dankbarkeitspraxis

    Die gemeinsame Abendpraxis fragt nach, ob wir unseren Werten treu geblieben sind, wo es eine Korrektur benötigt, und sät kraftvolle Karmasamen durch die regelmäßige Dankbarkeitspraxis. Abendpraxis: von 20:15 bis ca. 21:30 wird wieder gemeinsam praktiziert dabei legen wir unseren Fokus auf Zentrierung und Dankbarkeitspraxis, um kraftvolle Karmasamen zu pflanzen. Komme in den Inner Child Circle um an der Abendpraxis teilzunehmen.
    mehr erfahren...
    Image

    Mo, 16.09.2024 - 20:15 Uhr

    Workshop “Karma ohne Drama”

    Privilegien, Verantwortung  und bewusste Karma-Gartenpflege Der Herbst steht für Ernte und Dankbarkeit. Wenn es ein guter Zyklus war und wir an unserer Praxis und unseren Werten festgehalten haben, dann können wir jetzt die Früchte unserer Arbeit ernten. Im gemeinsamen Workshop beschäftigen wir uns im September ganz bewusst mit dem spannenden Thema Karma. Dabei räumen wir mit einigen Mythen im dieses
    mehr erfahren...
    Image

    Di, 22.10.2024 - 18:00 Uhr

    Co-Playing “Happy Halloween”

    Am 22. Oktober treffen wir uns im Circle mit unseren (Inneren) Kinder zum Co-Playing “Happy Halloween”. Was brauchst du dafür? 30 min ungestörte Zeitgutes Internetdie Yogakarten vom Schabernack-Spieleine Yogamattealle Kinder, die du finden kannst Wie läuft Co-Playing ab? Wir treffen uns alle in unseren eigenen Wohnzimmern und spielen miteinander Yoga. Du mit deinen Kindern – ich mit meinen Kindern. Mathilda
    mehr erfahren...
    Image

    Di, 29.10.2024 - 20:15 Uhr

    Kundalini Awakening Session

    Am 29. Oktober erwecken wir unserer Kundalini in der Kundalini Awakening Session. Diese Magie ist nicht mehr Worten zu beschreiben. Kundalini Awakening ist eine Einladung mit mir gemeinsam einen Raum zu betreten, in dem du deiner eigenen Lebenskraft erlaubst frei(er) zu fließen. Es ist eine Begegnung mit dem Leben in einem sicheren Raum, wo alles da sein darf, was gefühlt
    mehr erfahren...
    Image

    Mi, 13.11.2024 - 05:30 Uhr

    Morgenpraxis mit Meditation, Schütteln und klarer Intention in den Tag

    Auch auf die Gefahr in, dass ich mich wiederhole: DU WEISST GENUG. Die Frage ist: „Setzt du das Wissen auch wirklich um?“ Wir alle haben einen inneren Schweinehund, der mit 108 Ausreden um die Ecke kommt, sobald um 5:20 Uhr unser Wecker läutet. Was wäre aber, wenn du Zeug*innen an deiner Seite haben, die dich anfeuern und mit dir gemeinsam
    mehr erfahren...
    Image

    Mo, 25.11.2024 - 20:15 Uhr

    Abendpraxis und Communitycall mit Dankbarkeitspraxis

    Die gemeinsame Abendpraxis fragt nach, ob wir unseren Werten treu geblieben sind, wo es eine Korrektur benötigt, und sät kraftvolle Karmasamen durch die regelmäßige Dankbarkeitspraxis. Abendpraxis: von 20:15 bis ca. 21:30 wird wieder gemeinsam praktiziert dabei legen wir unseren Fokus auf Zentrierung und Dankbarkeitspraxis, um kraftvolle Karmasamen zu pflanzen. Komme in den Inner Child Circle um an der Abendpraxis teilzunehmen.
    mehr erfahren...
      Petra Lumu
      Wie soll man Hannas Arbeit beschreiben? Da spricht so viel Liebe – da lebt so viel Hingabe. Dieser tiefe Antrieb in ihr bringt frischen Wind und wirbelt auf, was in Bewegung kommen mag. Ich mag Hannas Ganzheit – wie sich ihr Inneres Kind, die wilde Löwin und die weise Alte in ihr so wunderschön vereinen. Danke für dein unermüdliches Tun, dein Dranbleiben, dein Vorausgehen, deine Direktheit, deinen Humor und deinen Sinn zum Netzwerken. Hanna ist eine Frau, die nicht auf Veränderung hofft, sondern sie bewirkt. Und sie hat die Gabe, dir zu helfen, auf deine Weise zu wirken.
      Petra Lumu
      www.petralumu.at
      Judith Ruckstätter
      Du hast während des Lockdowns eine zentrale Rolle gespielt! Durch die Videocalls habe ich mich so angebunden gefühlt und gar nicht irgendwie abgeschnitten. Durch das Thema Emotionen, das du behandelt hast und noch weiter ausführen wirst, sind mir wieder einige Dinge mehr bewusst geworden, wie z. B., dass mir meine Wut nichts Böses will usw. Liebe Hanna, ich danke dir erneut für deinen atemberaubenden Spirit, deine tollen Ideen und deine besondere Antriebskraft („KALI“ ☺️)! Ich bin immer wieder tief berührt von deinen Beiträgen, deinem Mut und deiner Ehrlichkeit und Offenheit!
      Judith Ruckstätter
      Alexandra Zierler
      Hanna hat so viel Leichtigkeit und Freude in die Ausbildung gebracht, sodass man dies gerne mit Menschen und vor allem Kindern teilt. Sie hat gezeigt, wieviel Kreativität in uns allen steckt, und uns Mut gemacht, dies in die Welt zu tragen. Sie versteht es, dich mitzureißen, und lebt Yoga nicht nur, sie fühlt es aus ganzem Herzen. Vielen Dank, Hanna, für dein Strahlen und dein unglaubliches Gefühl. Es war eine wunderbare Zeit mit dir und der ganzen Gruppe.
      Alexandra Zierler
      Sterne