Hanna

Hallo! Ich bin Hanna!

Ich brenne für wahre Begegnungen, echte Gespräche, mutige Sinnsuche, moderne Mystik, tiefgreifende Veränderung in der Welt und staunende Kinderaugen.

Als ausgebildete Volksschulpädagogin, integraler Lifecoach, Kinderyoga- und Yogalehrerin weiß ich um die Komplexität von Menschen und Beziehungen. Mein Bestreben ist es, Inneren und äußeren Kindern auf Augenhöhe zu begegnen und ihnen in ihrer natürlichen Entwicklung neue und verspielte Wege zu eröffnen. Ich liebe es, mit Kindern zu spielen und sie auf ihrem Weg zu begleiten. Ich will das Leben wirklich erfahren und einen Unterschied machen. Und das tue ich auch. Jeden Tag mehr. Konsequent. Mein eigenes Inneres Kind, meine Tochter und mein Sohn sind mir dabei die größten Lehrmeister.

Hörst auch du deine kleine, freche und wilde Kinderseele in dir rufen: „Vergiss mich nicht! Lass es uns leicht machen!“?

Es ist keine Schande, wenn du auf dem Weg zum Erwachsenwerden dieser kleinen Stimme weniger und weniger gelauscht hast. Auch ich fand mich vor Jahren überarbeitet mit 2 kleinen Kindern, Haushalt und eigenem Business an dieser Stelle wieder.

Über die integrale Entwicklungspädagogik

Nach jahrelanger Erfahrung im Leiten von Kinderyoga-Kursen entwickelte sich aus einer einfachen Kinderyoga-Ausbildung immer mehr das komplexe Feld der integralen Entwicklungspädagogik.

Die integrale Entwicklungspädagogik sieht den Menschen vom ersten bis zum letzten Atemzug in natürlichen Entwicklungsprozessen. Dabei ist jeder Mensch eingebettet in ein Umfeld, wobei sich beide gegenseitig in der Entwicklung fördern oder behindern können.

Integrale Entwicklungspädagog*innen erkennen das Wachstumspotenzial in sich gegenseitig fördernden Umfeldern. Anhand von verschiedenen Techniken, Landkarten und der eigenen Entwicklungserfahrung können sie Räume gestalten, wo natürliche und freudvolle Entwicklung stattfinden kann.

Die Haltung dahinter ist angelehnt an der uralten Mystik des Yogas und umfasst sowohl dessen Körper- und Meditationspraxis wie auch moderne Erkenntnisse der Neurowissenschaft und Psychologie.

Der Mensch und sein tiefes Grundbedürfnis nach Sicherheit, Wachstum und Selbstverwirklichung werden darin aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet, um ein möglichst integrales – also ganzheitliches – Bild zu erfassen.

Über die Kindheit

Es war einmal ein kleines Mädchen, das war fantasievoll, zart und schüchtern. Es konnte gut mit Tieren und Pflanzen sprechen, dachte sich zauberhafte Geschichten aus und verbrachte seine Zeit gerne mit anderen Kindern. Wann immer es konnte, streifte es durch den Wald, um neue Wege zu entdecken und magische Plätze zu erforschen.

Seine Eltern waren liebevoll, aber auch sehr beschäftigt. Sie hatten die Magie der Kindheit in all dem Trubel und der Geschäftigkeit der modernen Welt vergessen. So nutzten das Mädchen und seine kleinere Schwester die Zeit, um eigenständig in fantastische Geschichten einzutauchen.

Nach und nach wurde das Mädchen älter. Und schleichend machte sich auch in seinem Geist die Krankheit der Erwachsenen breit. Es hörte auf, mit den Tieren zu sprechen und in den Wald zu seinen Freunden zu gehen.

Es wurde erwachsen. Es wurde realistisch.

Die nächsten Termine mit Hanna …

Ruft dich die Dunkelheit?

Es wird heiß um mich und in mir.Ich spüre Wut, Power, Ekstase.Seit Monaten umkreist sie mich und fragt mich, ob ich mir noch treu bin.Ein geliebtes Spielzeug nach dem anderen hat sie mir genommen, damit es keine Gelegenheit der Ablenkung mehr gibt.Sie lacht mir freundlich ins Gesicht, weil sie weiß, dass es genau das braucht….
mehr …

9.10.2021 – Start Online-Workshop „Körperwissen & Körperweisheit“

Der Körper ist unser Tempel, mit dem wir ganz wunderbare Dinge anstellen können. Er ist ein Wunderwerk, das sich ständig an unsere Umwelt und unsere Lebensweise anpasst, sich verändert und erneuert. Und obwohl jeder Körper anders aussieht, sind doch einige Dinge und im Körper ablaufende Prozesse bei allen gleich. Ohne unseren Körper sind wir nichts….
mehr …

23.8.2021 – Start integrale Kinderyoga Pädagogik

Es gibt noch 3 Plätze! Durch die strengen Corona-Auflagen, war die Ausbildung – mit Start 23.8. eigentlich schon ausgebucht. Nun haben wir aber gute Nachrichten: Der Raum ist groß und die Abstandregeln fallen ab Juli 2021 in Österreich. JIPPIE! Somit haben wir wieder 3 freie Plätze. Die Termine: 1. & 2 Modul – ROOTS &…
mehr …