Podcast Episode 25: „Glück kann man (in der Schule) lernen“ – Ein Interview mit Helene Strubreiter über das Glück

🎙️ „Jeder Mensch ist seines*ihres Glückes Schmied. – Zumindest zu 40 %“. Zu diesem Schluss kommt Helene Strubreiter – Sonderschulpädagogin, Glückslehrerin und Kinderyogalehrerin – in unserem gemeinsamen Gespräch.

Helene Strubreiter von @glueckswesen ist Sonderschulpädagogin, Glückslehrerin und Kinderyogalehrerin und erzählt in diesem berührenden Interview über die Wichtigkeit und den Zauber des 🍀 Schulfachs Glück.

🎙️ PODCAST EPISODE 25

🎧 Lausche einer wunderbaren Pädagogin, die mit viel Herz und dem Mut einer Löwin das starre Schulsystem leise revolutioniert und trotz Herausforderungen für „ihre Kinder“ da ist um ihnen zu helfen ihr persönliches Glück zu finden.

Außerdem erfährst du

👉🏻 über die einzelnen Elemente aus der Glücksforschung, die ein glückliches Leben ausmachen.

👉🏻 wie du mit Kindern bewusst ein Glücksbewusstsein trainieren kannst.

👉🏻 über Helenes Herausforderungen und Glücksmomente im Schulalltag.

⬇️ DEIN FEEDBACK: Wir freuen uns über deine Fragen, Lob und Kritik. Hinterlasse dein Feedback als Kommentar.

Alles Liebe

Deine Hanna

https://youtu.be/xFLTS145xGA

Du bist mehr die*der Podcasthörer*in?

Hier findest du den Podcast “Hüterin der Kindheit” auf Spotify und Apple Podcasts.

Das könnte dich auch interessieren: