Podcast Episode 31: Was ich als Junglehrerin gerne gewusst hätte

💙 In diesem Podcast wird es ganz persönlich.

Vielleicht weißt du es ja: Ich war einmal Frau Lehrerin. Viele Dinge liebte ich an meinem Beruf, und noch mehr Dinge waren für mich einfach sinnlos. Ich haderte mit meiner Aufgabe in einem veralteten System, das sich nur mühsam und langwierig verändert.

In dieser Episode erfährst du Einblicke in meine Erfahrung als Lehrerin und ich verrate dir 5 Dinge, die ich gerne schon vor 15 Jahren gewusst hätte.

Du erfährst …

🌸 wie ich als Junglehrerin Yoga in meinen täglichen Unterricht eingebaut habe.

🌸 warum ich aus dem System raus musste.

🌸 was dir helfen kann ein Lichtblick in diesem System zu sein.

Vielleicht fragst du dich nach der Episode, WIE du nun diese neue, entspannte und gestärkte Version deiner Selbst wirst? In den Ausbildungen „integrale Kinderyoga Pädagogik“ zeige ich meinen Teilnehmer*innen genau das. Wir starten wieder – online wie offline – im Oktober 2022. Für Infos dazu schreib mich einfach an.

Danke, dass du mit mir auf diese Weise verbunden bist!

Deine Hanna

https://youtu.be/6IazVNRM8VU

Du bist mehr die*der Podcasthörer*in?

Hier findest du den Podcast “Hüterin der Kindheit” auf Spotify und Apple Podcasts.

Das könnte dich auch interessieren: